Neue Wege, neues Sängerglück!

Kurs Programm 2022

 

                                

26. - 29. Mai                                      Schauspiel und Ariengestaltung mit Oliver Klöter

 7. - 12. Juni                                      Rollenstudium "Der fliegender Holländer" mit Denette Whitter

17. - 19. Juni                                    Bel Canto Arien mit Denette Whitter

13. - 17. Juli                                      Partienstudium "Petite Messe solenelle" mit Denette Whitter

18. - 31. Juli                                      "Don Giovanni" (szenisch) mit Regisseur Oliver Klöter und Denette Whitter

1. - 5. August                                    Theaterworkshop mit Karin B. Friedli

6. - 11. September                            Gesangmeisterkurs mit Prof. Yamina Maamar

13. - 18. September                          Boot Camp mit Prof. Arthur Janzen/Oliver Klöter/Denette Whitter

27. September – 2. Oktober             Gesangmeisterkurs mit Prof. Klesie Kelly

4. - 9. Oktober                                   Rollenstudium "Werther" mit Denette Whitter                                  

11. - 16. Oktober                               Rollenstudium "Die lustigen Weiber von Windsor" mit Denette Whitter

20. -23. Oktober                             Bel Canto Gold mit Prof. Helge Dorsch                                                                 2. - 6. November                               Partienstudium "Messiah" mit Denette Whitter

 

 

 

 

 


März/April     Mai/ Juni

Deh vieni, non tardar…

Mozart Arien

Meisterkurs mit Vocal Coach Denette Whitter

Termin: 25. – 27. März 2022

Kursleitung: Denette Whitter

 

Anmeldegebühr: 50,-EUR
Kursgebühr (aktiv): 250,- EUR

Kursgebühr (passiv): 75,- EUR gesamter Kurs
Kursgebühr (passiv): 35,- EUR pro Tag

 

Bei Vorsingen wird fast immer eine Arie von Wolfgang Amadeus Mozart verlangt. Das ist immer ein großer Prüfstein für einen Sänger, in Stil, Interpretation und Technik. Denette Whitter, Leiterin der Opernakademie freut sich, zum ersten Mal einen Mozart-Meisterkurs anzubieten. Jeder Teilnehmer soll 2-3- Arien von Mozart vorbereiten.

 

Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist auf 8 begrenzt. Jeder erhält täglich Unterricht. Die ersten 8 qualifizierten Teilnehmer werden zugelassen. Es besteht auch die Möglichkeit einer passiven Teilnahme. Ein internes Konzert im Roten Saal des Schlosses mit der Möglichkeit von Videoaufnahmen wird den Kurs abschließen.

Kurssprachen: Deutsch, Englisch

 

Anmeldung


Gebt mir meinen Jesum wieder!

Gesangsmeisterkurs „Matthäus-Passion“

mit Prof. Klesie Kelly

 

Termin: 29. März - 03. April 2022

Korrepetition: Denette Whitter

Anmeldegebühr: 50,- 

Kursgebühr große Partie (aktiv): 495,- EUR

Kursgebühr (passiv): 150,- EUR
oder Kursgebühr (passiv): 35,- EUR pro Tag

 

Ein Gesangsmeisterkurs anderer Art: In dieser Woche wird die „Matthäus-Passion“ von Johann Sebastian Bach von Bach-Koryphäe Prof. Klesie Kelly einstudiert. Ihre langjährige Bühnen- und pädagogische Erfahrung, besonders an der internationalen Bach Academy in Stuttgart, bieten eine unerschöpfliche Wissens-Quelle für Gesangstudenten und professionelle Sänger rundum Technik, Stil und Interpretation. Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist auf 12 begrenzt: Jeder erhält täglich Unterricht. 

Interessierte Sänger sollen ihrem Anmeldeformular einen kurzen Lebenslauf und wenn vorhanden, eine aktuelle Hörprobe beifügen. Von Sängern, die Prof. Klesie Kelly oder Akademieleiterin Denette Whitter bereits bekannt sind, ist keine Hörprobe erforderlich. Die ersten qualifizierten Bewerber werden als aktive Teilnehmer zugelassen. Es besteht auch die Möglichkeit einer passiven Teilnahme. Ein öffentliches Abschlusskonzert, geteilt durch alle Kursteilnehmer, wird den Kurs abschließen.

Die Partien in der Übersicht:

Sopran: Arien, Magd, Frau des Pilatus

Alt: Arien, Eine Zeugin

Tenor: Evangelist, Arien, ein Zeuge

Bass: Arien, Petrus, Judas, Hohepriester, 1. Priester, 2. Priester, Pilatus

Anmeldung


Im Feuerstrom der Reben

Rollenstudium „Die Fledermaus“

mit Vocal Coach Denette Whitter

Termin: 19. – 24. April 2022

In deutscher Sprache, Dialog nach Absprache

 

Anmeldegebühr: 50,-€ 

Kursgebühr große Partie (aktiv): 545,- EUR

Kursgebühr mittlere Partie (aktiv): 425,- EUR
Kursgebühr (passiv): 150,- EUR
oder Kursgebühr (passiv): 35,- EUR pro Tag

 

Die Akademieleiterin Denette Whitter bietet dieses Jahr wieder Möglichkeit, eine Repertoire-Partie im Ganzen zu studieren und konzertant aufzuführen.  

In dieser Woche wird „Die Fledermaus“ von Johann Strauss musikalisch einstudiert.  Der Kurs richtet sich an Berufssänger/Gesangsstudenten, sowie auch an qualifizierte Nebenberufssänger.  Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist begrenzt. Jeder erhält täglich Unterricht, sowie die Möglichkeit die komplette Partie im Rahmen des Kurses durchzusingen. 

Interessierte Sänger sollen ihrem Anmeldeformular einen kurzen Lebenslauf und wenn vorhanden, eine aktuelle Hörprobe beifügen. Bitte geben Sie bekannt, für welche Rolle Sie sich bewerben. Von Sängern, die Denette Whitter bereits bekannt sind, ist keine Hörprobe erforderlich. Die ersten qualifizierten Bewerber werden als aktive Teilnehmer zugelassen. Es besteht auch die Möglichkeit einer passiven Teilnahme. Ein öffentliches Abschlusskonzert, geteilt durch allen Kursteilnehmer, wird im Roten Saal des Schlosses den Kurs abschließen.

Die Rollen in der Übersicht:

 

Große Partien 

Gabriel von Eisenstein: Tenor/hoher Bariton

Rosalinde: Sopran 

Frank: Bariton/Bass

Prinz Orlofsky, Mezzosopan

Dr. Falke, Bariton

Adele: Sopran 

Alfred/Dr. Blind: Tenor

 

Mittlere Partien 

Ida: Sopran/Mezzosopran (Für diese Partie ist das Mitstudieren von Adele oder Orlofsky möglich. Der Preis ist dann entsprechend einer grossen Partie.)

 

Anmeldung


Bel Canto: Schöner Gesang! 

Stil und Interpretation in Oper und Lied

Gesangsmeisterkurs mit Maestro Helge Dorsch

Termin: 20. - 23. Oktober 2022

Korrepetition: Denette Whitter

 

Anmeldegebühr: 50,-EUR
Kursgebühr (aktiv): 350,- EUR

Kursgebühr (passiv): 150,- EUR gesamter Kurs
Kursgebühr (passiv): 35,- EUR pro Tag

 

Die Opernakademie freut sich, zum zweiten Mal den international tätigen Dirigenten Helge Dorsch an der Akademie als Dozent zu begrüßen. Bel Canto und Interpretation stehen im Mittelpunkt, mit besonderer Umsetzung im Vorsingrepertoire. Jeder Teilnehmer soll 3-4- Arien auswendig vorbereiten. Der Kurs beginnt am Donnerstag, abends mit einem ausführlichen Vortrag zum goldenen Zeitalter des Bel Canto.

 

Seine langjährige Bühnen- und pädagogische Erfahrung bietet eine unerschöpfliche Quelle für Gesangstudenten und professionelle Sänger. 

Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist auf 10 begrenzt. Jeder erhält täglich Unterricht. Interessierte Sänger sollten ihrer Anmeldung einen kurzen Lebenslauf und ein aktuelles Hörbeispiel beifügen. Ein kurzer Mitschnitt aus dem Unterricht genügt. Von Sängern, die bereits Maestro Dorsch oder der Leiterin der Opernakademie Denette Whitter bekannt sind, ist keine Hörprobe erforderlich. Die ersten 10 qualifizierten Teilnehmer werden zugelassen. Es besteht auch die Möglichkeit einer passiven Teilnahme. Ein öffentliches Abschlusskonzert im Roten Saal des Schlosses wird den Kurs abschließen.

Kurssprachen: Deutsch, Englisch

www.helgedorsch.com

 

Anmeldung 


Bühne frei!

Schauspiel und Ariengestaltung für Sänger

mit Regisseur Oliver Klöter und Vocal Coach Denette Whitter

 

Termin: 26. - 29. Mai 2022

 

Kursgebühr: 350,- , inkl. Mittagessen am Freitag und Samstag

Anmeldegebühr: 50,-

Passive Teilnahme (gesamter Kurs): 75,-


Dein Schauspiel bleibt auf der Strecke? Unsicher wie man sich auf der Bühne bewegt? Dann ist dieser Kurs die richtige Wahl! Regisseur Oliver Klöter bietet Grundlagen sowie auch fortgeschrittene Techniken für Sänger, die zur Bühne möchten. Mit Vocal Coach Denette Whitter haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Arien auch musikalisch zu erarbeiten. Jeder Teilnehmer soll 2-3 Arien auswendig vorbereiten. Eine Hörprobe ist nicht nötig. Der Kurs beginnt am Donnerstag um 15:00 Uhr und endet am Sonntag um ca. 13:00 Uhr. Es besteht die Möglichkeit einer Videoaufnahme am Sonntag als Teil des Kurses.

 

Kurssprachen: Deutsch, Englisch

 

Anmeldung

 


 

Die Frist ist um

Rollenstudium „Der fliegende Holländer“

mit Vocal Coach Denette Whitter

Termin: 07. – 12. Juni 2022

 

Anmeldegebühr: 50,-€ 

Kursgebühr große Partie (aktiv): 545,- EUR

Kursgebühr mittlere Partie (aktiv): 445,- EUR
Kursgebühr (passiv): 150,- EUR
oder Kursgebühr (passiv): 35,- EUR pro Tag

 

Die Akademieleiterin Denette Whitter bietet dieses Jahr wieder Möglichkeiten, eine Repertoire-Partie im Ganzen zu studieren und konzertant aufzuführen.  

In dieser Woche wird „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner musikalisch einstudiert.  Der Kurs richtet sich an Berufssänger/Gesangsstudenten, sowie auch an qualifizierte Nebenberufssänger.  Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist begrenzt. Jeder erhält täglich Unterricht, sowie die Möglichkeit die komplette Partie im Rahmen des Kurses durchzusingen. 

Bitte geben Sie bekannt, für welche Rolle sie sich bewerben. Interessierte Sänger sollen ihrem Anmeldeformular einen kurzen Lebenslauf und wenn vorhanden, eine aktuelle Hörprobe beifügen. Von Sängern, die Denette Whitter bereits bekannt sind, ist keine Hörprobe erforderlich. Die ersten qualifizierten Bewerber werden als aktive Teilnehmer zugelassen. Es besteht auch die Möglichkeit einer passiven Teilnahme. Ein öffentliches Abschlusskonzert, geteilt durch alle Kursteilnehmer, wird im Roten Saal des Schlosses den Kurs abschließen.

Kurssprachen: Deutsch, Englisch

Die Rollen in der Übersicht:

Grosse Partien 

Daland: Bass

Senta: dramatischer Sopran

Holländer: Heldenbariton

Mittlere Partien 

Erik: Heldentenor

Mary: Alt/Mezzosopran

Steuermann: Tenor

 

Anmeldung


Ah, non mi credea mirarti…

Bel Canto Arien

Meisterkurs mit Vocal Coach Denette Whitter

Termin: 17. – 19. Juni 2022

Kursleitung: Denette Whitter

 

Anmeldegebühr: 50,-EUR
Kursgebühr (aktiv): 250,- EUR

Kursgebühr (passiv): 75,- EUR gesamter Kurs
Kursgebühr (passiv): 35,- EUR pro Tag

 

Bei Vorsingen wird fast immer eine italienische Arie verlangt. Das ist immer ein großer Prüfstein für einen Sänger, in Stil, Interpretation und Technik. Denette Whitter, Leiterin der Opernakademie freut sich, zum ersten Mal einen Mozart-Meisterkurs anzubieten. Jeder Teilnehmer soll 2-3 italienische Arien vorbereiten.

 

Ihre langjährige Bühnen- und pädagogische Erfahrung bietet eine unerschöpfliche Quelle für Gesangstudenten und professionelle Sänger. 

Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist auf 8 begrenzt. Jeder erhält täglich Unterricht. Die ersten 8 qualifizierten Teilnehmer werden zugelassen. Es besteht auch die Möglichkeit einer passiven Teilnahme. Ein internes Konzert im Roten Saal des Schlosses mit der Möglichkeit einer Videoaufnahme wird den Kurs abschließen.

Kurssprachen: Deutsch, Englisch

Anmeldung

 



Juli                 September     Oktober         November

Domine Deus

Partienstudium „Petite Messe solenelle“

mit Vocal Coach Denette Whitter

 

Termin: 13. - 17. Juli 2022

 

Anmeldegebühr: 50,-€ 

Kursgebühr große Partie (aktiv): 495,- EUR

Kursgebühr (passiv): 150,- EUR
oder Kursgebühr (passiv): 35,- EUR pro Tag

 

Die Akademieleiterin Denette Whitter bietet dieses Jahr wieder die Möglichkeit, eine Repertoire-Partie im Ganzen zu studieren und konzertant aufzuführen.  

In dieser Woche wird die „Petite Messe solenelle“ von Gioacchino Rossini musikalisch einstudiert. Der Kurs richtet sich an Berufssänger/Gesangsstudenten, sowie auch an qualifizierte Nebenberufssänger. Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist begrenzt. Jeder erhält täglich Unterricht, sowie die Möglichkeit die komplette Partie im Rahmen des Kurses durchzusingen. 

Bitte geben Sie bekannt, für welche Rolle sie sich bewerben. Interessierte Sänger sollen ihrem Anmeldeformular einen kurzen Lebenslauf und wenn vorhanden, eine aktuelle Hörprobe beifügen. Von Sängern, die Denette Whitter bereits bekannt sind, ist keine Hörprobe erforderlich. Die ersten qualifizierten Bewerber werden als aktive Teilnehmer zugelassen. Es besteht auch die Möglichkeit einer passiven Teilnahme. Ein öffentliches Abschlusskonzert, geteilt durch alle Kursteilnehmer, wird den Kurs abschließen.

Die Partien in der Übersicht:

 

Sopran

Alt

Tenor

Bass

Anmeldung

 



Deh, vieni alla finestra

Szenisches Rollenstudium „Don Giovanni“

Termin: 18. - 31. Juli 2022

Achtung: Anmeldefrist ist der 01. Juni

 

Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart

In italienischer Sprache
Regie/Rolleninterpretation: Oliver Klöter
Musikalische Leitung: Denette Whitter

Anmeldegebühr: 50,-
Kursgebühr(aktiv): 725- EUR

Kursgebühr (passiv): 150,- EUR pro Woche
oder Kursgebühr (passiv): 35,- EUR pro Tag

 

Es ist schwierig, eine ganze Opernpartie alleine zu lernen. Es wird aber immer wichtiger, gesungene Partien vorzuweisen, um überhaupt am Theater angenommen zu werden. Aus diesem Grund bietet die Opernakademie 2020 wieder ein szenisches Rollenstudium an. Hier gibt es die Möglichkeit, eine ganze Rolle in Originalsprache zusammen mit der kompletten Besetzung zu erarbeiten und aufzuführen. Die komplette Oper wird unter die Lupe genommen, und das sowohl szenisch als auch musikalisch. Mit Regisseur Oliver Klöter und Vocal Coach Denette Whitter haben Sie die Chance, Ihre Rolle von der darstellerischen und sängerischen Seite zu erarbeiten. 

Der Kurs wird mit zwei vollständigen szenischen Aufführungen abgeschlossen (bei gutem Wetter im romantischen Schlosshof). Die Zahl der Teilnehmer ist auf 14 begrenzt, d.h. jede Rolle wird doppelt besetzt. Interessierte Sänger sollten ihrer Anmeldung einen kurzen Lebenslauf, eine aktuelle Hörprobe (möglichst mit einer Arie aus Don Giovanni) und eine Empfehlung von Gesangslehrer oder Korrepetitor beifügen. Von Sängern, die den Kursleitern bereits bekannt sind, ist keine Hörprobe oder Empfehlung erforderlich. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt spätestens sechs Wochen vor Kursbeginn.

Die Rollen in der Übersicht:

Don Giovanni: Bariton/Bass (ein Platz frei)

Donna Anna: Sopran  (ein Platz frei)

Don Ottavio: Tenor (ausgebucht)

Donna Elvira: Sopran (ausgebucht)

Leporello: Bariton/Bassbariton/Bass (ein Platz frei)

Zerlina: Sopran (ausgebucht)

Masetto/Commendatore: Bass/Bassbariton

 

Anmeldung


Neue Wege, neues Glück!

Gesangmeisterkurs mit Prof. Yamina Maamar

 

Termin: 06. - 11. September 2022

Korrepetition: Denette Whitter

Anmeldegebühr: 50,-€ 

Kursgebühr (aktiv): 495,- EUR
Kursgebühr (passiv): 150,- EUR
oder Kursgebühr (passiv): 35,- EUR pro Tag

 

Die Opernakademie freut sich, zum wiederholten Mal in 2022 Prof.  Yamina Maamar als Kursleiterin in Henfenfeld zu haben. Schwerpunkt des Kurses wird die gesangstechnische Arbeit sein, mit besonderer Aufmerksamkeit auf die Umsetzung im Repertoire. Hierzu sind 3-5 Arien oder Lieder, gerne auch aus der Kirchenmusik, auswendig vorzubereiten.

Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist auf 10 begrenzt. Jeder erhält täglich Unterricht bei Yamina Maamar sowie zusätzliche Korrepetition mit Denette Whitter. Interessierte Sänger sollen ihrem Anmeldeformular einen kurzen Lebenslauf und wenn vorhanden, eine aktuelle Hörprobe beifügen. Von Sängern, die den Kursleitern bereits bekannt sind, ist keine Hörprobe erforderlich. Die ersten 10 qualifizierten Bewerber werden als aktive Teilnehmer zugelassen. Es besteht auch die Möglichkeit einer passiven Teilnahme. Ein öffentliches Abschlusskonzert im Roten Saal des Schlosses wird den Kurs abschließen.

 

Anmeldung


An die Arbeit!

Boot Camp „Oper“

Eine Intensivwoche im Gesangstrainingslager

Termin: 13. - 18. September  2022

 

 

mit Prof. Arthur Janzen, Gesangstechnik
Oliver Klöter, Ariengestaltung und Vorsingtraining
Denette Whitter, Vocal Coaching und Korrepetition

Anmeldegebühr: 50,- €
Kursgebühr (aktiv): 595,- € 
Kursgebühr (passiv): 150,- €
Kursgebühr (passiv): 35,- € pro Tag

 

Intensivwoche Stimme – Körper – Vorsingen… Stimmtechnik in Verbindung mit musikalisch, szenischem Ausdruck. Drei renommierte Kursleiter arbeiten in Einzelcoachings und in der Gruppe am “Gesamtpaket” des Sängerdarstellers. 

Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist auf 10 begrenzt; Jeder erhält 3x täglich Einzelunterricht, sowie tägliches Schauspiel und Vorsingtraining. Interessierte Sänger sollten ihrer Anmeldung einen kurzen Lebenslauf und aktuelle Hörbeispiele beifügen: die ersten 10 qualifizierten Bewerben werden zugelassen. Von Sängern, die den Kursleitern bereits bekannt sind, ist keine Hörprobe erforderlich. Ein öffentliches Konzert schließt den Kurs ab.

Anmeldung

 



Neue Wege, neues Glück!

Gesangsmeisterkurs mit Prof. Klesie Kelly

Termin: 27. September – 02. Oktober 2022

Korrepetition: Denette Whitter

 

Anmeldegebühr: 50,-EUR
Kursgebühr (aktiv): 495,- EUR

Kursgebühr (passiv): 150,- EUR gesamter Kurs
Kursgebühr (passiv): 35,- EUR pro Tag

 

Prof. Klesie Kelly ist eine der gefragtesten Gesangspädagoginnen unserer Zeit. Die Opernakademie blickt auf eine langjährige Zusammenarbeit mit Prof. Kelly begeistert zurück, und freut sich sehr, dass sie 2021 wieder auf der Sängerburg einen Gesangsmeisterkurs leiten wird. Sie wird sich ganz der Kunst der Gesangstechnik und Interpretation widmen. Ihre langjährige Bühnen- und pädagogische Erfahrung bietet eine unerschöpfliche Quelle für Gesangsstudenten und professionelle Sänger. 

Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist auf 12 begrenzt. Jeder erhält täglich Unterricht. Interessierte Sänger sollten ihrer Anmeldung einen kurzen Lebenslauf und ein aktuelles Hörbeispiel beifügen. Ein kurzer Mitschnitt aus dem Unterricht genügt. Von Sängern, die bereits Prof. Kelly oder der Leiterin der Opernakademie Denette Whitter bekannt sind, ist keine Hörprobe erforderlich. Die ersten 10 qualifizierten Teilnehmer werden zugelassen. Es besteht auch die Möglichkeit einer passiven Teilnahme. Ein öffentliches Abschlusskonzert im Roten Saal des Schlosses wird den Kurs abschließen.

 

Kurssprachen: Deutsch, Englisch

 

Anmeldung

 


Pourquoi me reveiller

Rollenstudium „Werther“

mit Vocal Coach Denette Whitter

Termin: 04. – 09. Oktober 2022

 

Anmeldegebühr: 50,-€ 

Kursgebühr große Partie (aktiv): 545,- EUR
Kursgebühr (passiv): 150,- EUR
oder Kursgebühr (passiv): 35,- EUR pro Tag

 

Die Akademieleiterin Denette Whitter bietet dieses Jahr wieder Möglichkeiten, eine Repertoire-Partie im Ganzen zu studieren und konzertant aufzuführen.  

In dieser Woche wird „Werther“ von Jules Massenet musikalisch einstudiert.  Der Kurs richtet sich an Berufssänger/Gesangsstudenten, sowie auch an qualifizierte Nebenberufssänger.  Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist begrenzt. Jeder erhält täglich Unterricht, sowie die Möglichkeit die komplette Partie im Rahmen des Kurses durchzusingen. 

Bitte geben Sie bekannt, für welche Rolle sie sich bewerben. Interessierte Sänger sollen ihrem Anmeldeformular einen kurzen Lebenslauf und wenn vorhanden, eine aktuelle Hörprobe beifügen. Von Sängern, die Denette Whitter bereits bekannt sind, ist keine Hörprobe erforderlich. Die ersten qualifizierten Bewerber werden als aktive Teilnehmer zugelassen. Es besteht auch die Möglichkeit einer passiven Teilnahme. Ein öffentliches Abschlusskonzert, geteilt durch alle Kursteilnehmer, wird im Roten Saal des Schlosses den Kurs abschließen.

Kurssprachen: Deutsch, Englisch

Die Rollen in der Übersicht:

Grosse Partien 

Werther/Schmidt: Tenor

Albert/Le Mailli: Bariton

Charlotte: Mezzosopran

Sofie: Sopran

 

 

Anmeldung


Als Büblein klein

Rollenstudium „Die lustigen Weiber von Windsor“

mit Vocal Coach Denette Whitter

 

Termin: 11. - 16. Oktober 2022

 

In deutscher Sprache, Dialog nach Absprache

 

Anmeldegebühr: 50,-€ 

Kursgebühr große Partie (aktiv): 545,- EUR

Kursgebühr mittlere Partie (aktiv): 445,- EUR
Kursgebühr (passiv): 150,- EUR
oder Kursgebühr (passiv): 35,- EUR pro Tag

 

Die Akademieleiterin Denette Whitter bietet dieses Jahr wieder die Möglichkeit, eine Repertoire-Partie im Ganzen zu studieren und konzertant aufzuführen. 

In dieser Woche wird „Die lustigen Weiber von Windsor“ von Otto Nicolai musikalisch einstudiert. Der Kurs richtet sich an Berufssänger/Gesangsstudenten, sowie auch an qualifizierte Nebenberufssänger.  Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist begrenzt. Jeder erhält täglich Unterricht, sowie die Möglichkeit im Rahmen des Kurses die komplette Partie durchzusingen. 

Bitte geben Sie bekannt, für welche Rolle sie sich bewerben. Interessierte Sänger sollen ihrem Anmeldeformular einen kurzen Lebenslauf und wenn vorhanden, eine aktuelle Hörprobe beifügen. Von Sängern, die Denette Whitter bereits bekannt sind, ist keine Hörprobe erforderlich. Die ersten qualifizierten Bewerber werden als aktive Teilnehmer zugelassen. Es besteht auch die Möglichkeit einer passiven Teilnahme. Ein öffentliches Abschlusskonzert, geteilt durch alle Kursteilnehmer, wird den Kurs abschließen. 

Die Rollen in der Übersicht:

Grosse Partien 

Sir John Falstaff: Bass

Herr Fluth: Bariton

Frau Fluth: Sopran

Frau Reich: Mezzosopran

 

Mittlere Partien

Jungfer Anna Reich: Sopran

Herr Reich: Bass/Bassbariton

Junker Spärlich: Spieltenor

Dr. Cajus: Bass/Bassbariton

 

Anmeldung

 


Rejoice greatly!

Partienstudium „Messiah“

mit Vocal Coach Denette Whitter

 

Termin: 02. - 06. November 2022

 

Anmeldegebühr: 50,-€ 

Kursgebühr große Partie (aktiv): 495,- EUR


Kursgebühr (passiv): 150,- EUR
oder Kursgebühr (passiv): 35,- EUR pro Tag

 

Die Akademieleiterin Denette Whitter bietet dieses Jahr wieder die Möglichkeit, eine Repertoire-Partie im Ganzen zu studieren und konzertant aufzuführen.  

In dieser Woche wird „Messiah“ von Georg Friedrich Händel in der Originalaprache Englisch musikalisch einstudiert. Ein besonders Angemerkt wird auf die Verzierungen gelegt. Der Kurs richtet sich an Berufssänger/Gesangsstudenten, sowie auch an qualifizierte Nebenberufssänger.  Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist begrenzt. Jeder erhält täglich Unterricht, sowie die Möglichkeit die komplette Partie im Rahmen des Kurses durchzusingen. 

Interessierte Sänger sollen ihrem Anmeldeformular einen kurzen Lebenslauf und wenn vorhanden, eine aktuelle Hörprobe beifügen. Bitte geben Sie bekannt, für welche Rolle sie sich bewerben. Von Sängern, die Denette Whitter bereits bekannt sind, ist keine Hörprobe erforderlich. Die ersten qualifizierten Bewerber werden als aktive Teilnehmer zugelassen. Es besteht auch die Möglichkeit einer passiven Teilnahme. Ein öffentliches Abschlusskonzert, geteilt durch alle Kursteilnehmer, wird den Kurs abschließen.

Die Partien in der Übersicht:

 

Sopran, Alt, Tenor und Bass

 

Anmeldung


Rejoice greatly!

Partienstudium „The Messiah“

mit Vocal Coach Denette Whitter

 

Termin: 02. - 06. November 2022

 

Anmeldegebühr: 50,-€ 

Kursgebühr große Partie (aktiv): 495,- EUR


Kursgebühr (passiv): 150,- EUR
oder Kursgebühr (passiv): 35,- EUR pro Tag

 

Die Akademieleiterin Denette Whitter bietet dieses Jahr wieder die Möglichkeit, eine Repertoire-Partie im Ganzen zu studieren und konzertant aufzuführen.  

In dieser Woche wird „The Messiah“ von Georg Friedrich Händel musikalisch einstudiert. Der Kurs richtet sich an Berufssänger/Gesangsstudenten, sowie auch an qualifizierte Nebenberufssänger.  Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist begrenzt. Jeder erhält täglich Unterricht, sowie die Möglichkeit die komplette Partie im Rahmen des Kurses durchzusingen. 

Bitte geben Sie bekannt, für welche Partie sie sich anmelden. Interessierte Sänger sollen ihrem Anmeldeformular einen kurzen Lebenslauf und wenn vorhanden, eine aktuelle Hörprobe beifügen. Von Sängern, die Denette Whitter bereits bekannt sind, ist keine Hörprobe erforderlich. Die ersten qualifizierten Bewerber werden als aktive Teilnehmer zugelassen. Es besteht auch die Möglichkeit einer passiven Teilnahme. Ein öffentliches Abschlusskonzert, geteilt durch alle Kursteilnehmer, wird den Kurs abschließen.

Die Partien in der Übersicht:

Sopran

Alt

Tenor

Bass

 

Anmeldung