Konzerte 2022

Die Opernakademie Schloss Henfenfeld ist stolz Ihnen das neue Konzert Programm zu präsentieren.

Nun schon im 18. Jahr finden regelmäßig im roten Saal oder im Schlosshof des Pfinzingschlosses in Henfenfeld hochkarätige Konzerte statt. Es erwarten Sie schöne musikalische Sternstunden. Seien Sie mein Gast! Ihre künstlerische Leiterin, Denette Whitter (Konzert- und Programmänderungen vorbehalten)

 

Die Abschlussonzerte der Opernakademie finden Sie ganz unten. Das Konzert findet nur statt wenn der Kurs stattfindet. Aktuelle Information unter 09151 90 87 838.

 

Den aktuellen Flyer 2022 können Sie hier herunterladen:

Download
Flyer2022online.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

 

Konzerte mit der Opernakademie

in Zeiten von Corona

Die Opernakademie auf Schloss Henfenfeld ist weiterhin voll in Schwung. Am Sonntag, 27. Februar eröffnen wir wieder die Konzertreihe. Die aktuellen Auflagen des Gesundheitsamtes gelten für die jeweilige Veranstaltung. Wir bitten um Reservierung mit der genauen Anzahl der Personen telefonisch unter 09151 90 87 838 oder per Email unter info@opernakademie-henfenfeld.de. Einlass ist eine halbe Stunde vor Konzertbeginn: Unsere „To-Go Bar“ ist ab dann geöffnet. Der Eintritt ist meistens frei, um eine Spende wird gebeten. 

 

 


 

Klangvolles Kino!

 

Fasching mit der Opernakademie

 

Sonntag, 27. Februar 17:00 Uhr Eintritt frei Ausgebucht

 

Zusatzkonzert: Sonntag, 27. Februar 14:30

 

Damit es dann an Fasching noch bunter und lustiger wird, präsentieren sich dieses Jahr an Fasching die Sänger der Akademie mit einem richtigen, musikalischen Vergnügen. Klangvolles Kino: deutsche Film-Schlager und Disney Klassiker treffen auf Star Wars. Kommen Sie mit der Akademie ins Kino!

 


DomraPiano - Mit russischer Seele 

 

 

Saitenmalerei mit Natalia Anchutina

 

Samstag, 12. März 19:30 Uhr 20,- / 15,- €

 

Erleben Sie einen außergewöhnlichen Konzertabend mit Russlands 1. Preisträgerin für Domra - Natalia Anchutina. Mit ihrer poetischen Musikalität und atemberaubender Technik begeistert sie seit Jahren die russischen Musikkritiker und das Publikum gleichermaßen. Im Februar 2017 konzertierten die beiden Musiker in der berühmten Carnegie Hall in New York. Nun ist sie wieder auf großer Deutschlandtournee. Zusammen mit ihrem Klavierpartner Lothar Freund präsentieren die beiden Künstler ein spektakuläres, hoch virtuoses Konzertereignis mit einem Repertoire, das sowohl Originalwerke russischer Komponisten, als auch Transkriptionen der klassischen Konzertliteratur enthält. 

 


Robert, Clara und Johannes

 

Romantische Lieder im Roten Saal

 

Samstag, 19. März 19:00 Uhr Eintritt frei

 

Robert Schumann, Clara Schumann und Johannes Brahms: Die junge Mezzosopranistin Lena Marie Zeizel präsentiert zusammen mit der Pianistin Mar Compte Lieder von den drei Koryphäen der Romantik. Auf dem Programm stehen mitunter Robert Schumanns Liederzyklus „Frauenliebe und -leben“ und Brahms’ feurige Zigeunerlieder, sowie sechs wunderschöne Lieder von Clara Schumann. 

 


Vorhang Auf!

 

Ein Abend mit schönen Stimmen

 

Sonntag, 20. März 17:00 Uhr Eintritt frei

 

An diesem Abend bieten die Sänger der Opernakademie einen ganz besonderen Ohrenschmaus. Opern- und Operettenarien, Duette und Ensembles: Ein Abend vom Feinsten. Genießen Sie ein Glas Sekt, lehnen Sie sich zurück, und lassen Sie sich in die Welt der Oper und Operette entführen.

 


Musik für den Frieden

 

Ein Benefizkonzert für Kriegsleidende

 

Achtung! neuer Termin!

 

Sonntag, 03. April 17:00 Eintritt frei

 

Die erschütternde Ereignisse der letzten Wochen haben vieles verändert: Die Welt steht Kopf. Musiker können meistens nicht mit Waffen umgehen. Aber mit unseren Instrumente und Stimmen können einen Beitrag für den Frieden leisten. Musik und Kunst heilen! Schlossherrin Denette Whitter und ihre Überraschungsgäste laden Sie ein diesem besonderen Konzert.

 


Stabat Mater von Giovanni Battista Pergolesi

 

Eine Andacht vor Ostern mit der Opernakademie

 

Sonntag, 10. April 2022 17:00 Uhr

Herz-Jesu Kirche Henfenfeld

 

Samstag, 16. April 2022 19:00 Uhr

Nikolauskirche Henfenfeld

 

 

Eintritt frei

 

 

Die Karwoche ist die ernsteste Zeit im Kirchenjahr. Dieses Jahr bietet die Opernakademie eine komplette Aufführung von Pergolesis „Stabat Mater“  zur Meditation und zum Gebet.  Das Konzert dauert ca. eine Stunde. 

 

 

Von Tizian - [2], Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20202893


Operettet die Welt!

 

Operette mit der Opernakademie 

 

Sonntag, 08. Mai 17:00 Uhr 20,- / 15,- €

 

Wir läuten den Frühling ein mit unserem Frühlingskonzert der Akademie.

Das Programm ist von Anfang bis zum Ende voll mit bekannten und unbekannten Operettenmelodien: das ganze Schloss schwingt im Dreivierteltakt!  Zelebrieren Sie diesen Muttertag mit uns im wunderschönen Monat Mai.

 


Es war einmal ein Walzer

 

Franz Lehár mal anders

 

Sonntag, 15. Mai 17:00 Uhr 20,- / 15,- €

 

Der große Operetten-Komponist Franz Lehár hat nicht nur Bühnenwerke komponiert. Wunderschöne Lieder erinnern an vergangene Zeiten und Solo Klavierwerke zeugen von seiner Virtuosität. Sopranistin Fabienne Carry und Pianistin Denette Whitter bieten einen Einblick in das unbekannte Schaffen dieses großen Komponisten.

 

 


Weil es uns gefällt!

 

„Unsere Musik“ mit Tenor Lemuel Cuento und Pianistin Denette Whitter

 

Sonntag, 22. Mai 17:00 Uhr 20,- / 15,- €

 

Zwei Künstler laden zu einem ganz persönlichen Programm ein. Kompositionen die ihre persönliche musikalische Laufbahn geprägt haben, bringen sie zu Gehör. Lieder, Oper, Operette, Musical, Jazz: Alles ist dabei in dieser guten Palette von musikalischen Farben. Es wird Ihnen sicherlich auch gefallen!

 

 


Stars von Morgen...zum guten Zweck

 

Ein Benefizkonzert für und mit jungen Virtuosen

 

Sonntag 29. Mai 16:00 Uhr Eintritt frei

 

Gibt es noch musikalischen Nachwuchs? Und wie! Und er braucht unsere Hilfe. Unterricht, das Anschaffen eines Instruments, Noten, Wettbewerbe, Meisterkurse kosten Geld... und alles ist wichtig, damit ein junger Künstler sein Ziel erreichen kann. Sie haben bei diesem Konzert die Möglichkeit zu helfen: Die preisgekrönten jungen Musiker geben ihr Bestes für Sie. Ihre Spende kommt dann dem Förderverein zur Unterstützung musikalischer Jugendlicher e.V. sowie der Opernakademie zugute.

 

 


Reigen seliger Geister

 

Bearbeitungen berühmter Pianisten

 

Sonntag, 05. Juni 17:00 Uhr Karten 20,- / 15,- €

 

Am Pfingstsonntag 2022 lädt die Schlossherrin und Leiterin der Opernakademie Denette Whitter zu einem besonderen Konzert ein. Original Klavier Kompositionen und Bearbeitungen von berühmten Pianisten wie Wilhelm Kempff, Dame Myra Hess und Friedrich Gulda stehen auf dem Programm: Ein Klavier-Erlebnis, das Sie nicht verpassen wollen.

 


Märchen, Märchen, überall Märchen

 

Märchen mal anders

 

Sonntag, 19. Juni 17:00 Uhr Eintritt frei

 

Tauchen Sie in die wundervolle Märchenwelt ein! Sopranistin Nanami Chiba präsentiert ihre Master-Arbeit ganz zu diesem zauberhaften Thema. Hänsel und Gretel, Aschenputtel, Rotkäppchen sind alle dabei!

 



Serenata Italiana II

 

Eine Reise nach Italien mit Tenor Ricardo Tamura

 

Sonntag 26. Juni 17:00 Uhr 20,- / 15,- € 

 

Nach dem fulminanten Erfolg letzten Sommer geht die musikalische Reise wieder nach Italien. Der renommierte Tenor Ricardo Tamura und Pianistin Denette Whitter nehmen Sie mit:  Arien von Puccini und Verdi sowie beliebte neapolitanische Canzone stehen auf dem Programm. 

 


Cellissimo!

 

Cellist Carlos Nozzi zu Gast

 

Sonntag, 03. Juli 17:00 20,- / 15,- €

 

Carlos Nozzi, Solocellist der Philharmonie Buenos Aires und letzter Cellist von Astor Piazzolla gastiert im Roten Saal des Schlosses mit einem Programm musikalischer Kleinode. Brahms steht im Mittelpunkt, umrahmt von Bartok, Piazzolla und vieles mehr. Pianistin Denette Whitter ist seine Duopartnerin am Flügel.

 

 

 


Make Our Garden Grow

 

Beliebte bekannte – und unbekannte – amerikanische Opernentdeckungen

 

Sonntag, 10. Juli 17:00 Uhr Eintritt frei

 

Leonard Bernstein, Carlisle Floyd, John Adams, Jake Heggie, Giancarlo Menotti: Die führenden amerikanischen Opernkomponisten werden alle an diesem schönen Konzert im Schlosshof zu hören sein. Die Opernensemble Klasse von Denette Whitter und die Aktuelle Musik Klasse von Rebecca Martin der Hochschule für Musik Nürnberg kommen zusammen, um eine wunderbares Gala-Konzert zu präsentieren. 

 


Vorhang auf!

 

Von Oper und Operette bis Musical und Chanson 

 

Sonntag 24. Juli 17:00 Uhr Eintritt frei

 

Junge, frische Stimmen präsentieren spritzige, feurige, lustige, sehnsüchtige, schwärmerische Arien und Ensembles aus beliebten Opern und Operetten. Gönnen Sie sich ein kühles Glas Sekt und genießen Sie einfach: Bei schönem Wetter im Schlosshof unter freiem Himmel.

 


Don Giovanni

 

Ein Schuft im Schlosshof

 

Samstag 30. Juli 19:00 Uhr Eintritt frei

Sonntag 31. Juli 17:00 Uhr Eintritt frei

 

Don Giovanni: der Name erweckt schon vieles. Der Rollenstudium Kurs der Opernakademie unter der Regie von Oliver Klöter und der musikalischen Leitung von Denette Whitter präsentiert zweimal Mozarts beliebte Oper szenisch in voller Länge. 

 

 

 

 

 

Max Slevogt, Public domain, via Wikimedia Commons


Wenn Schneewittchen auf Rumpelstilzchen trifft

 

Kindertheater im Schlosshof

 

Freitag 05. August 18:30 Uhr Eintritt frei

 

Der Sommertheaterworkshop für Kinder ist immer beliebt – dieses Jahr mehr denn je. Was für eine Geschichte sich da im Schloss ereignet hat, erfahren Sie an diesem Abend. Das Stück wird von den Kindern selbst entwickelt, gesungen und gespielt. Erfahren Sie es selbst. Infos und Anmeldung zum Workshop finden Sie unter www.opernakademie-henfenfeld.de.

 


Der Graf von Luxemburg

 

Sommeroperette der Opernakademie 30,-€, inkl. Getränk

 

Premiere: Donnerstag, 11. August 19:30 Uhr

Freitag, 12. August 19:30 Uhr

Samstag, 13. August 19:30 Uhr

Sonntag, 14. August 17:00 Uhr

 

Gesamtleitung: Denette Whitter

 

Franz Lehár!  Puccini sagte über ihn folgendes: „Er ist der einzige Komponist außer mir, der es versteht, eine Melodie zu komponieren.“ Ein Fürst, ein Graf, ein Maler und eine Sängerin: was da alles in Paris passiert, erleben Sie in bekannten Nummern wie Mädel klein, Mädel fein; Sie geht links, er geht rechts; Unbekannt, darum nicht minder interessant; und vielen mehr. Wunderbare Stimmen, schöne Kostüme, und viel Spiellust: besser kann ein Sommerabend nicht werden.

 


Dämmernd liegt der Sommerabend

 

Sommernachtsträume mit Sopranistin Maria Hilmes

 

Sonntag, 21. August 17:00 Uhr 20,- / 15,- €

 

Wir lieben ihn, den Sommer. Auch wurde er geliebt von Komponisten, von Brahms bis Gershwin. Geniessen Sie ein wunderbarer Liederabend mit Maria Hilmes, Sopran, und Denette Whitter, Klavier, ganz gewidmet Sonne, Flur und laue Nächte.

 


Folk im Schloss

 

The Folkettes + Gents mit Fun, Folk & Fairytales 

 

Freitag, 02. September 19:30 Uhr 12,-

 

„The Folkettes“ alias Stefanie Lohse-Coors und Luna Mittig servieren handgemachten irischen, schottischen und weiteren Folk mit viel Humor, Spielfreude und interessanten Geschichten. Unterstützt werden sie von den „Gents“ Arnold Graef am Kontrabass und Gerd Krüger an Akkordeon, Gitarre und Gesang. Ihre besondere Spezialität sind launige Anekdoten und interessante Hintergrundgeschichten zu den Songs, gewürzt mit abwechslungsreichen, musikalischen Arrangements, bei denen auch gerne mal virtuos die Instrumente getauscht werden. Gute-Laune-Musik nicht nur für eingefleischte Fans des Genres. Passend zu den vielen Schlössern in Irland und Schottland bietet auch das Pfinzingschloss zu Henfenfeld das ideale Ambiente für einen – im wahrsten Sinne des Wortes – STIMMungsvollen Abend.

 


Das Wandern ist des Müllers Lust

 

Die schöne Müllerin mit Tenor Siddique Eggenberger

 

Sonntag, 04. September 17:00 Uhr 20,- / 15,- €

 

Schuberts wunderbarer Liederzyklus ist zurecht beliebt. In den 20 romantischen Liedern nach Gedichten von Wilhelm Müller erleben wir Lust, Liebe und Sehnsucht. Wir gehen dann auf die Wanderschaft mit dem Müllerburschen Siddique Eggenberger und Pianistin Denette Whitter. 

 


Tag des offenen Denkmals

 

Schloss Henfenfeld öffnet die Türen

 

Sonntag, 11. September ab 11:00 Uhr

 

An diesem Tag findet bundesweit der „Tag des offenen Denkmals“ unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ statt. Um 11:00 und 13:00 führt Schlossherrin Denette Whitter durch die Räumlichkeiten. Um 15:00 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung des Künstlerin Pia Becker und um 17:00 Uhr können Sie ein Abschlusskonzert des Gesangmeisterkurses mit Prof. Yamina Maamar genießen. Der Eintritt ist für alle Programmpunkte frei, um eine Spende wird gebeten. Seien Sie unser Gast in Henfenfeld!

 

 

 

Operette(t) die Welt!

 

Ein Streifzug durch die wunderbare Welt der Operette 

 

Sonntag, 25. September 17:00 20,- / 15,- € 

 

Ein Ohrenschmaus zum niederknien! Die strahlende Sopran von Kristina Scherer verschmilzt mit dem leuchtenden Tenor von Alwin Adelmann. Tauchen Sie mit ein in die Musik von Lehár, Kálmán, J. Strauss, Millöcker, Raymond, Zeller und viele mehr. Ein Abend voll Musik für das Herz und die Seele!

 

Aufforderung zum Tanz

 

Vier Hände tanzen über die Tasten

 

Sonntag, 23. Okotber 17:00 20,- / 15,- € 

 

Vierhändig zu spielen macht immer Freude, den Spielenden und auch dem Publikum. Mit Tänzen von Brahms, Dvořák, Weber, und Ravel sowie vielen anderen musikalischen Kleinoden laden Anna Balint und Denette Whitter zum Verweilen ein. Staunen Sie was für Musik zwanzig Finger machen können!

 

Im Zwielicht der Dämmerung

 

Ein Liederabend mit Sopran Leah Gordon

 

Sonntag, 30. Oktober 17:00 Uhr 20,- / 15,- €

 

Musik um die Jahrhundertwende: eine Zeit geprägt von der Suche nach neuen Klängen. Sopranistin Leah Gordon und Pianistin Denette Whitter bieten einen stimmungsvollen Abend voller wunderbarer Lieder von Alban Berg, Claude Debussy, Richard Strauss und Alexander Zemlinsky. Eine wahre Entdeckungsreise für Neugierige!

 


Vorhang auf! 

 

Von Oper und Operette bis Musical und Chanson 

 

Sonntag, 13. November 17:00 Uhr Eintritt frei

 

Die Tage werden immer kürzer, die Nächte länger. Was gibt es Besseres in der dunklen Jahreszeit als die wunderbaren Melodien? Und das noch von fabelhaften Sängern der Opernakademie gesungen: Operette, Musical, Chanson und vieles mehr stehen auf dem Programm. Nicht zu spät kommen: Die Plätze werden schnell weg sein!

 

Art Isn’t Easy

 

Eine Hommage an Stephen Sondheim

 

Sonntag, 27. November 17:00 Uhr 20,- / 15,- €

 

In 2021 ist er von uns gegangen: Stephen Sondheim, der Koryphäe des Musicals. Kaum ein andere Komponist hat Broadway so beeinflusst wie er. An diesem ersten Adventssonntag ziehen wir den Hut vor dem Meister und füllen den Roten Saal mit seiner Musik.

 


Weihnachten? Weihnachten!

 

Weihnachten mit der Opernakademie

 

Sonntag, 04. Dezember 17:00 Uhr

 

Die Adventskonzerte der Opernakademie sind schon viele Jahre Tradition und sind ein wunderschönes Ereignis in der Adventszeit. Am zweiten Advent erleben Sie ein humorvolles, besinnliches und rasantes Programm mit vielen Überraschungen. Ob der Nikolaus schon unterwegs ist? Der Rote Saal wird in weihnachtlichem Ambiente glänzen und in der Pfinzingstube können Sie ein Glas Schloss-Glühwein genießen: Extra für Sie von der Schlossherrin persönlich zubereitet. 

 


Könige, Engel und Tannenbäume

 

 

Klavierklänge und Kunstlieder zu Weihnachten

 

Sonntag, 11. Dezember 17:00 Uhr 20,- / 15,-€

 

Freuen Sie sich am dritten Advent auf ganz klassische Kunstlieder von Humperdinck, Cornelius, Reger und Wolf, sowie viele vierhändige Klavierstücke. Wunderschöne Entdeckungen und beliebte, bekannte Melodien sind dabei: ein Ohrenplausch im Advent!

 

Der Prater macht seinen Winterschlaf

 

 

Ein Wiener-Advent mit der Opernakademie

 

Sonntag, 18. Dezember 17:00 Uhr 20,- / 15,- €

 

Wien in der Weihnachtszeit ist einfach zauberhaft. Erleben an diesem Abend weihnächtliche Wienerlieder und Gedichte: Auch bekanntes nicht-weihnächtliches ist dabei. Ein Glas Schloss-Glühwein macht dann einen perfekten Abend im Schloss Henfenfeld. 

 


Stille Nacht 

 

 

Ein Klavierabend bei Kerzenschein

 

Freitag, 23. Dezember 19:30 Uhr 20,- / 15;- € 

 

 

Die Geschenke sind eingepackt, der Tannenbaum ist geschmückt, der Braten bereit für den Backofen. Die Pianistin Denette Whitter bietet am Abend vor Heiligabend ein weihnachtliches Klavier-Programm, zum Träumen und Besinnen. Lassen Sie sich bei Kerzenschein in eine wunderschöne Klangwelt entführen. Ein Abend zum Entspannen und Einstimmen in die Weihenacht

 

Operette sich wer kann:

Paganini

 

 

Silvester-Galas der Opernakademie

 

Premiere: Samstag, 31. Dezember 2021 18:00 Uhr 50,-€

 

Weitere Vorstellungen 30,-€:

 

Donnerstag, 05. Januar 2022 19:30 Uhr

Freitag, 06. Januar 2022 17:00 Uhr

Samstag, 07. Januar 2022 19:30 Uhr

Sonntag, 08. Januar 2022 17:00 

 

Gesamtleitung: Denette Whitter

 

Franz Lehár!  Puccini sagte über ihn folgendes: „Er ist der einzige Komponist außer mir, der es versteht, eine Melodie zu komponieren.“ Ein Teufelsgeiger, eine Fürstin, eine unglückliche Ehe: was da alles im sonnigen Italien passiert, erleben Sie in bekannten Nummern wie Liebe, du Himmel auf Erden; Niemand liebt dich so wie ich; Gern hab’ ich die Frauen geküsst; und vielen mehr. Wunderbare Stimmen, schöne Kostüme, und viel Spiellust: besser kann das Ende 2022 nicht gefeiert werden. Ein Glas Champagner (an Silvester) oder Sekt ist im Kartenpreis inbegriffen; an Silvester erwarten Sie in der Pause auch Leckereien zum Naschen. Reservieren Sie Ihre Karten rechtzeitig; die Vorstellung dauert ca. 2,5 Stunden.

 

 

Georg Friedrich Kersting, Public domain, via Wikimedia Commons


Opernakademie Abschlusskonzerte 2021

 Alle Abschlusskonzerte der Opernakademie sind Eintritt frei.

Um eine Spende wird gebeten.


„Matthäus-Passion“

Sonntag, 03. April 17:00 Uhr

Kursleiterin: Prof. Klesie Kelly

 

Schöne Stimmen ENTFÄLLT!

Sonntag, 24. April 17:00 Uhr

Kursleiter: Bass Raymond Modesti

 

Schöne Stimmen: Bel Canto Verschoben auf Oktober!

Sonntag, 1. Mai 11:00 Uhr

Kursleiter: Maestro Helge Dorsch

 

Der fliegende Holländer (konzertant)

Sonntag, 12 Juni 17:00 Uhr

Kursleiterin: Denette Whitter

 

„Petite Messe solennelle“

Sonntag, 17. Juli 17:00 Uhr

Kursleiterin: Denette Whitter

 

Schöne Stimmen

Sonntag, 11. September 17:00 Uhr

Kursleiterin: Prof. Yamina Maamar

 

Schöne Stimmen: Boot Camp

Sonntag, 18. September 17:00 Uhr

Kursleiter: Prof. Arthur Janzen, Oliver Klöter, Denette Whitter

 

Schöne Stimmen

Sonntag, 02. Oktober 17:00 Uhr

Kursleiterin: Prof. Klesie Kelly

 

Werther (konzertant)

Sonntag, 09. Oktober 17:00 Uhr

Kursleiterin: Denette Whitter

 

Die lustigen Weiber von Windsor (konzertant)

Sonntag, 16. Oktober 17:00 Uhr

Kursleiterin: Denette Whitter

 

„Messiah“

Sonntag, 06. November 17:00 Uhr

Kursleiterin: Denette Whitter