Download
Aktueller Flyer
Flyer_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Konzerte 2019

Die Opernakademie Schloss Henfenfeld ist stolz Ihnen das neue Konzert Programm zu präsentieren.

Nun schon im 15. Jahr finden regelmäßig im roten Saal oder im Schlosshof des Pfinzingschlosses in Henfenfeld hochkarätige Konzerte statt. Es erwarten Sie schöne musikalische Sternstunden. Seien Sie mein Gast! Ihre künstlerische Leiterin, Denette Whitter (Konzert- und Programmänderungen vorbehalten)


Vorhang auf!
Ein besonderer Opernabend
Sonntag, 3. Februar, 17 Uhr, Eintritt frei


An diesem Abend bieten die Sänger der Opernakademie einen ganz besonderen Ohrenschmaus. Opern- und Operettenarien, Duette und Ensembles: Eine Gala vom Feinsten. Geniessen Sie ein Glas Sekt, lehnen Sie sich zurück, und lassen Sie sich in die Welt der Oper entführen.


In Erlkönigs Reich
Romantische Balladen und Legenden mit Bass Artur Grywatzik
Sonntag, 10. Februar, 17 Uhr, Eintritt frei

 

ACHTUNG! Wegen Krankheit wird dieses Konzert leider verschoben.

Neuer Termin: Freitag, 26. Juli, 20:00 Uhr 

 

Sein Liederabend letztes Jahr war ein durchschlagender Erfolg. Auf Wunsch des Publikums kehrt Artur Grywatzik mit seiner sonoren Bassstimme nach Henfenfeld zurück, mit einem Programm voller faszinierender Gestalten. Der Erlkönig, ein Zwerg, Feen, der Held Don Quichotte und viele mehr erwarten Sie in Werken von Loewe, Schumann, Schubert, Ravel und Ibert. Denette Whitter ist seine Partnerin am Flügel.


Faschingskonzert Wundertüte
mit den Sängern der Opernakademie
Samstag, 2. März, 19.30 Uhr, Eintritt frei
Sonntag, 3. März, 17 Uhr, Eintritt frei


Und damit es dann an Fasching noch bunter und lustiger wird, präsentieren sich dieses Jahr wieder an Fasching die Sänger der Akademie mit einem richtigen, musikalischen Ohrenschmaus. Schwerpunkt sind die 1970ziger- und 1980ziger-Jahre. Hier an der Akademie machen wir die musikalische Wundertüte für Sie auf!


OLÉ
Eine Reise durch die Musik Spaniens und der Philippinen
mit Tenor Lemuel Cuento und Pianistin Denette Whitter
Sonntag, 17. März, 17 Uhr, Eintritt frei


Der Titel bedeutet „los, auf geht‘s“. Also, kommen Sie mit auf eine Eindeckungsreise mit dem philippinischen Tenor Lemuel Cuento und der Schlossherrin. Auf dem Programm stehen Bekanntes und Unbekanntes von spanischen und philippinischen Komponisten. Wie klingt  philippinische Musik? Wenn Sie Operette lieben, werden Sie nicht enttäuscht sein!


Löwen und Tiger und Bären, ach ja!
Ein tierisch guter Abend für einen guten Zweck
Sonntag, 24. März, 17 Uhr, Eintritt frei


...und Katzen und Hunde, und viele andere liebenswerte Lebewesen. Sie geraten oftmals in Not und brauchen unsere Hilfe. Die Opernakademie präsentiert an diesem Abend ein buntes Programm rund um die Tierwelt. Von der klassischen Ecke bis zum Chanson und Schlager: alles ist dabei. Ein Teil Ihrer Spende ist bestimmt für die Tierhilfe Franken e.V. Der Schlosskater Leopold hat sich bereit erklärt die Schirmherrschaft zu übernehmen, und Schlossschaf Gioacchina wird als besonderer Gast dabei sein.


Stars von Morgen...zum guten Zweck
Ein Benefizkonzert für und mit jungen Virtuosen
Sonntag 31. März, 16 Uhr, Eintritt frei


Gibt es noch musikalischen Nachwuchs? Und wie! Und er braucht unsere Hilfe. Unterricht, das Anschaffen eines Instruments, Noten, Wettbewerbe, Meisterkurse kosten Geld... und alles ist wichtig, damit ein junger Künstler sein Ziel erreichen kann. Sie haben bei diesem Konzert die Möglichkeit zu helfen: Die preisgekrönten jungen Musiker geben ihr Bestes für Sie. Ihre Spende kommt dann dem Förderverein zur Unterstützung musikalischer Jugendlicher e.V.  sowie der Opernakademie zugute.


Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach
Eine Andacht vor Ostern mit der Opernakademie
Sonntag, 14. April, 17 Uhr, Herz-Jesu Kirche (katholisch) Henfenfeld
Samstag, 20. April,19 Uhr, Nikolauskirche (evangelisch) Henfenfeld
Eintritt frei


Die Karwoche ist die ernsteste Zeit im Kirchenjahr. Dieses Jahr bietet die Opernakademie Ausschnitte aus Johann Sebastian Bachs „Johannes-Passion“  zur Meditation und zum Gebet.  Das Konzert dauert ca. eine Stunde.


Operette sich wer kann
Das Muttertagskonzert mit der Opernakademie
Sonntag, 12. Mai, 17 Uhr
Karten 20,- / 15,- EUR


Wir läuten den Frühling ein mit unserem Frühlingskonzert der Akademie. Das Programm ist von Anfang bis zum Ende voll mit bekannten und unbekannten Operettenmelodien: das ganze Schloss schwingt im Dreivierteltakt!  Zelebrieren Sie mit uns diesen Muttertag im wunderschönen Monat Mai.


Un moto di gioia
Ein Lieder- und Arienabend mit La Diva Nataliia Ulasevych
Sonntag, 26. Mai, 17 Uhr, Eintritt frei


Der Titel bedeutet: „ein freudiges Gefühl“. Das werden Sie an diesem Abend ganz sicher erleben: Die junge Sopranistin aus der Ukraine ist dem Schloss-Publikum bereits bestens bekannt. Auf dem Programm stehen Lieder-, Opern- und Operettenarien die Nataliias Koloratur-Kunst glänzen lassen. Am Flügel begleitet Denette Whitter.


Sonaten-Schmaus
Drei Komponisten, Drei Sonaten
Sonntag, 9. Juni, 17 Uhr
Karten 20,- / 15,- EUR


Am Pfingstsonntag 2019 lädt die Schlossherrin und Leiterin der Opernakademie Denette Whitter zu einem besonderen Konzert ein.  Werke dreier wichtiger Komponisten stehen auf dem Programm: Haydns Sonate  in F-dur, Hob. XVI:9, Mozarts Sonate im a-moll, KV 310 und Schuberts großer Sonate in B-dur. Opus post. D 960.  Ein Klavier-Ohrenschmaus, den Sie nicht verpassen wollen.


Köchig singt Kreisler
Ein besonderer Chansonabend mit Tenor Sebastian Köchig
Sonntag, 30. Juni 17 Uhr Eintritt frei


Makaber, hinterfotzig, unkorrekt – das sind die Chansons von Georg Kreisler. Der Weltbürger war ein Schubladenverweigerer, Provokateur aus Prinzip und ein besonders bissiger Chronist der Nachkriegszeit. Bekannt wurde er mit einem Lied als Vergifter der Tauben seiner Heimatstadt Wien, in anderen Liedern kommen Ehefrauen, Zirkustiere oder eine ganze Festgesellschaft ums Leben. Der Jude Kreisler schlendert durch die Straßen und erkennt hinter jedem Gesicht einen Altnazi oder legt ein komplettes Opernhaus in Schutt und Asche.


Tag des offenen Denkmals

 Sonntag, 8. September, ab 11 Uhr

 

 An diesem Tag findet bundesweit der „Tag des offenen Denkmals“ unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“ statt.

 

 

 

 


Opernakademie Abschlusskonzerte 2019

Alle Abschlusskonzerte der Opernakademie sind eintrittsfrei.

Um eine Spende wird gebeten.

Schöne Stimmen I

Sonntag, 24. Februar 2019, 17 Uhr

 

Dieses Konzert wird auf Sonntag, 07. April 2019 um 17:00 Uhr verschoben.

Wir bitten um Verständnis.

 

Leitung: Prof. Klesie Kelly


Weil es uns gefällt: eine kleine feine Operngala

Sonntag, 10. März 2019, 17 Uhr

Leitung: Denette Whitter


Schöne Stimmen I

Sonntag, 07. April 2019, 17 Uhr

Leitung: Prof. Klesie Kelly


Schöne Stimmen II

Sonntag, 28. April 2019, 17 Uhr

Leitung: Prof. Klesie Kelly


Rollenstudium  „Orfeo“

Sonntag, 2. Juni 2019 , 17 Uhr

Leitung: Denette Whitter


Schöne Stimmen III „Italienisches Liederbuch“
Sonntag, 16. Juni 2019
, 17 Uhr

Leitung: Prof. Klesie Kelly und Prof. Arthur Janzen


Rollenstudium  „Tosca“

Sonntag, 23. Juni 2019, 17 Uhr

Leitung: Ricardo Tamura und Denette Whitter


Schöne Stimmen IV „Boot Camp Oper“

Sonntag, 21. Juli 2019, 17 Uhr

Leitung: Prof. Arthur Janzen, Oliver Klöter, Denette Whitter


Rollenstudium  „Hänsel und Gretel“

Samstag, 3. August 2019, 19 Uhr

Sonntag, 4. August 2019, 17 Uhr

Leitung: Oliver Klöter und Denette Whitter


JUBILÄUMS-TAG 15 JAHRE OPERNAKADEMIE

11. August 2019, ab 10 Uhr



Schöne Stimmen VI

Sonntag, 25. August 2019, 17 Uhr

Leitung: Olga Bezsmertna


Rollenstudium  „Fidelio“

Sonntag, 1. September 2019, 17 Uhr

Leitung: Denette Whitter


Rollenstudium  „Die Fledermaus“

Sonntag, 8. September 2019, 17 Uhr

Leitung: Denette Whitter


Schöne Stimmen VII

Sonntag, 15. September 2019, 17 Uhr

Leitung: Yamina Maamar


Rollenstudium  „Idomeneo“

Sonntag, 29. September 2019, 17 Uhr

Leitung: Denette Whitter

Rollenstudium  „Elias“

Sonntag, 13. Oktober 2019, 17 Uhr

Leitung: Denette Whitter